Wir haben den Hund als Beispiel genommen für die Art und Weise, wie das Tier durch den Mensch be/miss/gehandelt wird. Für alle Tiere gilt, dass sie sich anpassen (lassen) müssen an den Menschen. Sowohl äusserlich als auch im Verhalten. Dies passiert durch sie zu züchten mit allen dazugehörigen negativen Auswirkungen. Zurecht?

Wir nehmen uns das Recht, um Tiere aus ihrer natürlichen Umgebung zu holen, denke hierbei an Vögel, Schlangen, Schildkröten oder exotische Fische. Zurecht?

Wir stecken Vogel, Meerschweinchen und Kaninchen in kleine Käfige oder Fische in Behälter, so dass wir sie ansehen können, wann immer wir es wollen. Zurecht?

Wenn wir für ein Haustier nicht mehr sorgen können, verkaufen wir es, bringen es in Tierheim, wo ein Teil getötet wird oder setzen es einfach aus. Zurecht?

Um zu sorgen, dass z.B. Hunde oder Katzen sich nicht mehr fortpflanzen können, werden sie sterilisiert oder kastriert. Dies passiert auch bei Kaninchen oder Meerschweinchen, da sie ansonsten ´stinken´, oder bei Hunden, um unerwünschtes Verhalten wegzunehmen. Zurecht?

Auch bei der Tierhaltung kann man von Versklavung reden, zugunsten des Menschen. Die Bedürfnisse des Haustieres sind denen des Menschen untergeordnet.
Darf ein Mensch sich das Recht nehmen, um über das Schicksal von Haustieren zu walten? Sind die Vorteile für den Menschen höher einzuschätzen als die Nachteile für das Tier? Für uns nicht.

Darum wollen wir die Haltung von Haustieren nicht fördern.


Dieser Artikel ist Teil einer Reihe darüber, ob Sie ein Haustier bekommen sollen oder nicht. Der Inhalt dieser Serie ist unten. Darunter noch mehr Artikel über Haustiere.

Inhalt

Haustiere

Zum Beispiel: der Hund

Geschichte des Hundes

Hund vom heute

Die Folgen der Züchtungen

Nachteile für den Hund

Menschen

Warum wollen Menschen ein Haustier?

Nachteile für den Menschen

Auswirkungen für das Haustier

Schlussfolgerung

Haustiere halten?

Sehe auch

Kaninchen als Haustier... Ungeeignet?

Schlechte Argumente für das Halten von Haustieren

Was ist verkehrt am Goldfischglas?